Installateur Notdienst Wien informiert über Wasserleckerkennung 

Wie finde ich ein Wasserleck zu Hause?

Die Arten von Wasserlecks können unterschiedlich sein und auch die Symptome sind unterschiedlich. Z.B; Sie können die Wasserleckage im Frischwassersystem nach der Schwere des Wassers abschätzen. Oder Sie können anhand der Farbe oder des Geruchs das Wasserleck erraten, das in der Pinash-Linie auftritt. Sie können den genauen Standort jedoch nicht bestimmen.

Wasserleck Wien
Wasserleck Wien

Wie findet man ein Wasserleck im Haus? 

Um diese Frage zu beantworten, müssen Sie das Hauptwasserventil Ihrer Wohnung abdrehen. Wenn sich der Wasserzähler weiter dreht, obwohl Sie das Hauptwasserventil geschlossen haben, bedeutet dies, dass in Ihrem Haus ein Wasserleck vorliegt. Somit wird das Wasserleck im Haus genau bestimmt. Wie bereits erwähnt, kann jedoch nur das Vorhandensein eines Wasserlecks definitiv festgestellt werden. Die Identifizierung des Wasserlecks kann reine Vermutung sein.

Den genauen Ort des Lecks kann professionell durch den Klempner Wien ausfindig gemacht werden. Nicht jedes Wasserleck führt jedoch dazu, dass sich der Wasserzähler schnell dreht. Das Wasserleck ist manchmal so klein, dass 1 Kubikmeter Wasser kaum verbraucht wird, obwohl es stundenlang fließt. Natürlich läuft es nicht immer so. Im Laufe der Zeit beginnt das austretende Wasser mehr zu fließen, indem der Riss vergrößert wird.

Auch wenn das Wasserleck klein ist, können Sie es frühzeitig bemerken. Dazu sollten Sie das Hauptwasserventil Ihrer Wohnung wieder zudrehen. Notieren Sie die Werte auf dem Wasserzähler nach dem Schließen des Hauptventils. Wenn Sie es mit den Werten des nächsten Tages vergleichen, wird der Wasseraustritt offensichtlich

Wasserleck Wien
Wasserleck Wien

Wie genau kann ein Wasserleck erkannt werden?

Elektronische Geräte werden benötigt, um das Wasserleck in der Installation genau zu erkennen. Der seriöse und professionelle Klempner Wien ermittelt seit vielen Jahren mit den verwendeten elektronischen Geräten den genauen Ort des Wasserlecks im Haus. Zu günstigen Preisen und hoch professionell ist der Klempner Wien am Werk!

Die begabten Installateure kommen zu Ihnen am gewünschten Tag nach Hause. Zunächst prüfen sie den Wasserdruck mit einem Manometer. Bei einer Abnahme des Manometerwertes wird die Wasserleckage mit einem akustischen Abhörgerät überwacht. Wenn das Wasserleck in Form eines Lecks durch einen kleinen Riss vorliegt und das Geräusch nicht zu hören ist, wird der Druck der Frischwasserinstallation erhöht und erneut mit einem akustischen Abhörgerät abgehört.

Am Ende dieses Prozesses wird der Wasseraustritt im Haus genau bestimmt. Der Bereich, in dem das Wasserleck ist, ist sofort geöffnet. Es wird repariert und wieder geschlossen. Nach Abschluss des Reparaturvorgangs wird erneut geprüft, ob ein Wasserleck vorliegt oder nicht. Nachdem das Team des Installateur Notdienst Wien sicher ist, dass das Problem zu 100% gelöst ist, beenden sie die Arbeit. 

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.